Draußen kalt, im Vogel heiß

Der Auftritt im Vogel war mal wieder ein echtes Highlight: Von den eisigen Temperaturen draußen war dank eines wie gewohnt sehr tanzfreudigen Wahnsinnspublikums nichts zu spüren. Ein dickes Dankeschön auch an Alfred „Santana“ Jänke, der einen Hauch Lateinamerika ins winterliche Ettlingen zauberte.

Vielen Dank an alle treuen Fans, die immer zu der besonderen Vogel-Atmosphäre beitragen!!!

Keine Kommentare »

No comments yet.

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

  • Nächste Auftritte
  • Abonnieren: RSS iCal

  • Newsletter

  • Suchen